Château La Bastienne

Le mot du viticulteur - DE
Menge :

85 000 bouteilles

Rebsorte :

100 % Merlot

Fläche :

12,5 ha

Bodenart :

lehmige Marls

Durschnittsalter der Reben :

50 Jahre

Ort :

Südwesten von der Hochebene von Lalande-de-Pomerol
Hohes Umweltnutzen

Leistung :

55hl/ha maximum

Weinlese :

handgepickt und sortiert

Weinbereitung :

Ein Monat in temperierten Betontank

Zucht :

12 Monate in Baric

Bewachung :

15 bis 20 Jahren nach dem Wein

Verkostungskommentar :

rotes Weinkleid mit lila Reflexionen. Ausdrucksvolle Nase mit schwarze Frucht Noten und leicht Gewürzt

Wein- und Speisepaarungen :

Lammkeule, Entenbrust, Rindfleisch, gegrilltes Kalbfleisch, Käse

Bedienung :

17 Grad. Nach 5 Jahre öffnen

Besonderheit :

Wein von der Präsidentschaft des französischen Parlaments (Assemblée Nationale) ausgewählt

Bronzene Medaille am Wettbewerb von Bordeaux die Weine aus der Aquitaine 2017.

Bronzene Medaille am Wettbewerb ‘’Général Agricole’’ von Paris 2017.

Silber Medaille am Wettbewerb von Bordeaux die Weine aus der Aquitaine 2015.

Bronzene Medaille am Wettbewerb der Unabhängigen Winzer 2015.

Gold Medaille am Wettbewerb von Bordeaux die Weine aus der Aquitaine 2013.

Bronzene Medaille am Wettbewerb der Unabhängigen Winzer 2013.

Distinctions - DE

VINO ! MAGAZINE 2011
Vin très bon « Primeurs 2011 ». Été 2012
NOTES DE JAMES SUCKLING 2016
92-93/100 « Dégustation Primeurs »
NOTES DE JAMES SUCKLING 2014
89/100 « Dégustation Primeurs »

Traduction à fournir

Traduction à fournir

DIE PHILOSOPHIE
Actualité n° 1 – DE
TOUTES LES ACTUALITÉS - DE